Wander-/ Strassenkarten und App für Smartphone und Tablet

Wander-/ Strassenkarten und App für Smartphone und Tablet 2017-02-10T13:35:17+00:00

Diese Karten gehören ins Reisegepäck!

Wenn du gerne wanderst, oder auch nur mal so in deinem Urlaub einen Abstecher in die sehenswerte unberührte Natur wagen willst, empfehle ich dir unbedingt diese Wander- und Strassenkarten mitzunehmen.
Ikaria Wander- und Landkarten bei Amazon
Bis vor Kurzem waren alle Wanderkarten eher eine Annäherung an die Realität. Jetzt gibt´s aber neuere Karten, welche vollständiger und genauer sind. Sie sind auch in unübersichtlichem Gelände sehr hilfreich und ein Muss in jedem Reisegepäck!

Das sind die detaillierteste Karten die ich kenne

Sie sollten auch auf einer Mietwagen-Safari unbedingt dabei sein. Sie zeigen dir nicht nur das vollständige Strassennetz, sondern auch alle Schotterpisten und Feldwege. So kannst du dich einfach gut zurechtfinden. Verfahren/verlaufen ausgeschlossen!

App für Smartphones und Tablets

Für erfahrene und eingefleischte Wanderer, welche gerne auf eigene Faust losziehen und sich mit der Navigation von GPS und terrain maps auskennen gibt es eine coole App von Viewranger. Das Aufrüsten mit der Premium Ikaria Karte kostet ca. 6€. Die Karte ist genauso detailliert wie auf dem Papier. Unter Griechenland findest du die Karte Eastern Aegean 1 – Ikaria. Zuerst die Gratis-App, dann die Premium-Ikaria-Karte herunterladen.

Trotzdem, ich würde die Papier – Karte auf keinen Fall missen wollen

Ich habe beides ausprobiert. Auf meiner Jagd nach frischen Wildpilzen habe ich mich schon öfter in den Bergen verlaufen. Aber insbesondere, wenn ich mit kleinen Gruppen durch die Wildnis streife, kann ich mir keine Fehler erlauben. Ich finde die App zwar gut für unterwegs, aber auf dem kleinen Display, naja – obwohl meiner so gross wie eine Badelatsche ist! Und mit dem Tablet unter´m Arm, möcht ich ja auch nicht durch wilde Flusstäler streifen – man verliert doch ganz gerne den Überblick. Ich würde die Papier-Karte auf keinen Fall missen wollen. Sie ist einfach übersichtlicher und sollte auf allen Ausflügen auch mit dem Mietwagen immer dabei sein!

Dir gefällt was Du gelesen hast und Du willst nichts verpassen?

Erhalte alle updates und Neuigkeiten direkt per Newsletter.
Ja gerne! Ich bin dabei!

Siehe auch

2 Kommentare

  1. Annie Nielsen 31/01/2016 um 18:50 Uhr- Antworten

    Hallo Ursula, schöne Seite! Ich fahr im Mai nach Ikaria und hab jetzt mal eine Frage zu den Wandervorschlägen. Das Buch „Wandern auf Griechischen Inseln“ habe ich bereits.
    Jetzt meine Frage: Auf einer Seite bewirbst Du die Karte 322 Ikaria mit 11 genau beschriebenen Wanderungen. Aber auf der Seite mit Peters Wanderempfehlungen schreibst Du Folgendes über die gleiche Karte“..leider recht dürftig und lückenhaft, und die Beschreibung von 11 ausgewählten Pfaden ist sehr knapp und lässt viele Fragen offen.“ Würdest Du mir jetzt die Karte Nr. 332 noch empfehlen oder eher die Karte von „Association for Culture and Welfare…“? Da sind doch auch die Straßen eingezeichnet, oder? Werde in Armenistis wohnen und mit dem Scooter unterwegs sein und bestimmt auch mal in Deinem Laden vorbeischauen. LG Anni aus Lüneburg

    • Ursula Kastanias 31/01/2016 um 19:17 Uhr- Antworten

      Liebe Anni, ich empfehle dir auf jeden Fall die Karte von Terrain, ich benutze sie selbst, wenn ich auf Pilzjagd gehe. Es gibt längst eine aktualisierte Version und es ist momentan die genaueste Karte von Ikaria überhaupt. Der Bericht von Peter ist von 2012 und ich danke für den Hinweis. Werde ihn sofort korrigieren. Die Karte von Association for Culture und Welfare ist eine handgezeichnete Tourenbeschreibung für den Raum Raches, älteren Datums, eher etwas für versierte Orientierungsläufer. Herzlichst aus Ikaria – Ursula

Hinterlassen Sie einen Kommentar