Spenden für das Krankenhaus in Agios Kyrikos

Aegean Airlines

1263€ Spende für das Krankenhaus

März 2019

Mit unserer Spende konnte die gynäkologische Abteilung mit folgenden Geräten ausgestattet werden:

  • Gynäkologischer Untersuchungs- und Behandlungsstuhl
  • Fetal-Doppler: Tragbares Ultraschallgerät um den Herzschlag des Fötus hörbar zu machen
Boom Untersuchungsstuhl

Es mangelt an Vielem!

Aber es gibt doch Einiges, was mit unseren Spenden finanziert werden kann: Genügend Heizöl, Krankenhausausstattung, Medizinisches Material, Medikamente, Instrumente usw.

Wie alles begann…

Mit einem persönlichen Erlebnis natürlich!

Genauso wie bei allen meinen Spendenaktionen:  „Heizöl für die Schulen“ oder „Toiletten für die Grundschule“

Dezember 2018

Kurz vor Weihnachten bin ich zuhause nachts und barfuß auf unserer Treppe ausgerutscht. Die Schmerzen in meinem linken Fuss waren höllisch! Pantelis hat mich anderntags mitten in einem Regensturm quer über die Insel gefahren. Nach zwei Stunden Fahrt auf den halsbrecherischen Serpentinen in dichtem Nebel und strömendem Regen haben wir endlich das Krankenhaus in Agios Kyrikos erreicht. Wir waren froh, dass die Passtrasse überhaupt passierbar war!

Ich wurde mit einem klapprigen, rostigen Rollstuhl in die Notaufnahme gefahren und sofort geröntgt. Leider gab es keinen Röntgenfilm mehr, so dass man die Aufnahme nicht ausdrucken konnte und der Orthopäde meinen Fuß am Computer begutachten musste. Zwei Zehen waren gebrochen.

„Night-walker-fracture“ heisse das und komme öfter vor als man denkt, meinte er scherzend um uns etwas aufzuheitern. Es war kurz vor Weihnachten wie schon erwähnt und die Räume waren eiskalt. Dafür war die Betreuung umso wärmer. Alle in der Notaufnahme waren unglaublich nett und besorgt um uns.

Der Arzt versorgte meinen Fuss und brachte mir nach längerem Suchen einen allem Anschein nach schon öfter gebrauchten, etwas lädiert aussehenden Gehgips-Stiefel. Nochmal Glück gehabt, dass wir einen gefunden haben, lachte er. Er schnallte ihn mir um und sagte ich solle ihn nach sechs Wochen wiederbringen. Tja dachte ich, hoffentlich bricht sich bis dahin niemand anders den Fuss…

Aegean Airlines

Februar 2019

Vor einigen Tagen war ich zur Nachkontrolle im Krankenhaus und habe den Gehgips natürlich zurückgebracht. Ich kann gar nicht sagen wie froh ich um ihn war und wie viele Schmerzen er mir erspart hat.

Meinem Fuss geht es inzwischen wieder gut, aber dieses Erlebnis hat mich natürlich auf andere Gedanken gebracht…

Ich habe eine Audienz beim Krankenhausdirektor verlangt. Er ist jung und voller guter Vorsätze, er versucht sein Bestes in einem maroden System. Es mangelt an so Vielem, erzählt er mir. Die Angestellten sind viel zu wenige und schlecht bezahlt. Ein Problem, welchem ich leider auch mit meinen Spendenaktionen keine Abhilfe leisten kann. Aber es gibt viele andere Probleme, welche mit unseren Spenden gelindert und einiges, das wir finanzieren können. Ich nenne euch einige Beispiele:

  • Genügend Heizöl
  • Krankenhausausstattung
  • Medizinisches Material
  • Medikamente
  • Instrumente usw.

Praktizierte Solidarität…

Ich habe mich mit dem Krankenhausdirektor darauf geeinigt, dass wir keine Geld-, sondern ausschließlich Sachspenden geben und dass wir die Lieferfirmen direkt bezahlen. So können wir absolute Transparez gewährleisten. Wohl gemerkt, das Krankenhaus in Ikaria ist so klein und familiär, und so dankbar für jede Art von Unterstützung, dass ich persönlich absolut keinen Zweifel am redlichen Umgang habe.

Aegean Airlines

Das nenn ich doch praktizierte Solidarität. Im Kleinen kann man mehr bewirken als man denkt!

Die grosse Welt kann ich leider nicht verändern, auch wenn ich manch gute Idee dazu hätte, aber meine kleine Welt, die kann ich bewegen! Und mit ihr bewegt sich auch die Welt der anderen und der anderen und der anderen…

So wie das Wasser konzentrische Kreise zieht, wenn man einen kleinen Stein hineinwirft… das ist die Chaostheorie: kleinste Veränderungen können durch ihre nichtlineare Dynamik grosse Auswirkungen auf das gesamte System haben.

Oder der Schmetterlingseffekt: Wenn ein Schmetterling seine Flügel bewegt, so die Idee, so kann er durch den daraus entstehenden Luftwirbel einen grösseren anstossen, der wiederum durch seine Energie einen Wirbelsturm anstossen kann… eine unvorhersehbare Kettenreaktion also.

Inzwischen gibt es Nachamer meiner Spendenaktionen aus Deutschland und Belgien…

Unser gutes Beispiel macht Schule! Ist doch wunderbar, wenn man einen Weg aufzeigen kann, den andere dann beschreiten!

Wenn auch du dich solidarisch fühlst und helfen möchtest, kannst du mit einer kleinen Spende zur Unterstützung meiner Projekte beitragen!

Zu den Spendenkonten…

Ja ich möchte das Krankenhaus auch unterstützen!

Wer weiss, vielleicht brauch ich ja selbst mal Hilfe...

Tok Tok Tok – Knock on wood!

Zu den Spendenkonten

Noch nicht das richtige Hotel gefunden?

Wähle aus den Top 10 Unterkünften

Mehr News

Radierung von Armenistis

Juni 13th, 2018|Kommentare deaktiviert für Radierung von Armenistis

Dolf kommt mit seiner Frau Gisela seit mehr als einem viertel Jahrhundert immer wieder nach Ikaria. So war der Wunsch von ebensolchen Wiederkehrern und Bewohnern aus Armenistis schnell zur Idee geworden ein Bild [...]

Diese Geschenke machen Griechenlandfans glücklich!

Dezember 5th, 2017|Kommentare deaktiviert für Diese Geschenke machen Griechenlandfans glücklich!

Aktualisierte Liste 2018 Falls du auf der Suche nach einer Geschenkidee für einen Griechenlandfan bist, kommt hier meine ultimative Geschenk-Liste. Lass dich inspirieren! Die deutschsprachige Culture-Clash-Komödie: Highway to Hellas [...]

Schneesturm in Ikaria

Januar 14th, 2017|2 Comments

Schnee in Ikaria Schnee in Griechenland Ariadne, so heisst der noch immer andauernde Schneesturm in Griechenland. Die Alten sagen, es habe vor 60 Jahren zum letzten Mal so viel geschneit. Auf den Inseln [...]

Dir gefällt was Du gelesen hast und Du willst nichts verpassen?

Erhalte alle updates und Neuigkeiten direkt per Newsletter.
Ja gerne! Ich bin dabei!

Diese Beiträge könnten dich auch interessieren:

2019-03-06T13:40:44+00:00