Ikaria in GEO-SAISON

Ikaria im ersten GEO-Saison Entdeckerheft

Geo Titelblatt

Für das erste Geo Saison Entdeckerheft und die spannendsten Ziele für 2017 wurde Ikaria ausgewählt!

Ein Ausflug auf die Insel der Freigeister…

„Die griechische Insel überrascht mit üppigem Grün, Schluchten, Quellen und Freigeistern, die gern feiern. Weit ab von Athen, im Osten der Ägäis, haben die widerborstigen Bürger von Ikaria ein Reich mit eigenen Regeln geschaffen. Sie öffnen ihre Läden, wenn’s gerade passt, und feiern bei jeder Gelegenheit. Reisende stürzen sich mit ins Vergnügen…“ Zitat aus GEO-Saison Ausgabe Dezember 2016

Geo Zeit ist kein Kriterium

Geo Saison – Das monatliche Reisemagazin mit wunderbaren Fotos, spannenden Reisereportagen, vielen Tipps und Adressen. Es bringt dich auf neue Ideen und beflügelt durch seine edle Aufmachung die Reiselust. Es hat nach eigenen Angaben eine Auflage von knapp 80´000  Exemplaren und eine Reichweite von gut 0,6 Millionen Lesern.

Der Reisebericht über Ikaria wurde von der deutschen Journalistin und Schriftstellerin Elsemarie Maletzke vefasst. Die stimmungsvollen Bilder sind vom Athener Profi-Fotografen Christos Drazos.

Eigentlich hatten wir vereinbart uns während dem Aufenthalt von Elsemarie Maletzke zu treffen. Da ich aber gerade mit meiner Geniesser-Kultur-Gruppe auf der Südseite unterwegs war kam unser Treffen leider nicht zustande. Dafür hat Elsemarie Maletzke meinen Reiseblog als nützliche Informationsquelle in ihrer Reportage erwähnt.

Ich habe leider noch kein Exemplar, aber mein Freund und Insel-Kenner Diet Simon aus Hamburg hat mich darauf aufmerksam gemacht und Teile davon zugesandt. Elsemarie Maletzke schreibt eine sprudelnde, empathische Lobrede über „die Insel der Freigeister“.

Besonders angetan scheint sie vom Optimismus und dem Zusammenhalt der Menschen. Sie nennt Ikaria „Die Insel der Opositionellen“. Eine Eigenschaft aus der Zeit des Bürgerkrieges (1946–1949), als Ikaria Verbannungsinsel für 13`000 Kommunisten geworden war, unter ihnen der weltberühmte Komponist und Musiker Mikis Theodorakis. „In unserer Beziehung zu den Einheimischen gab es einen einzigen wunden Punkt“ zitiert GEO Mikis Theodorakis „Wir klärten das im 10. Gebot des Gruppen-Reglements: Jede Liebesbeziehung zu einem einheimischen Mädchen oder einer Frau war verboten. Wir ließen uns dabei von dem Gedanken leiten, dass wir nicht in die Verbannung gegangen waren, um Liebesabenteuer zu erleben.“

Geo Die Menschen halten zusammen

Die Menschen halten zusammen und lassen kein Fest aus…

„Spät in der Nacht, wenn die wenigen Turisten schon im Bett sind, werden die Panigyri-Kirchenfeste immer ausgelassener. Dann liegen sich die Griechen in den Armen und tanzen. “ Schreibt die Autorin begeistert von der offenkundigen Lebenslust der Einheimischen. Sie schwärmt von den Dorffesten, dem leckeren Essen und dem hausgemachten Wein. Die Gerichte seien so lecker und gesund weil viel frisches Gemüse und wilde aromatische Kräuter verwendet würden. Die alten Rezepte seien von den Generationen weitergegeben und man könne sie bis heute in den kleinen Tavernen geniessen. An den Festen verschwimmen die Grenzen. Ikarioten mischen sich mit Touristen. Der „Dialog zwischen den Kulturen“ ist Teil des Konzepts – und findet zuverlässig jeden Abend statt.

„Zeit ist auf Ikaria kein Kriterium, das Menschen zur Eile anstachelt“

Die Autorin schreibt über die Gastfreundschaft, die Offenheit und Fröhlichkeit der Menschen. Die Kust sich für das wesentliche Zeit zu nehmen. Über die Solidarität und die Selbstverständlichkeit mit welcher die Einheimischen das Wenige teilen, dass sie haben.

Sie berichtet über sehenswerte Strände, Ausflüge und Wandertips. Sie empfielt für Naturliebhaber auch den Wanderführer von Dieter Graf. Zum Schluss listet sie noch hilfreiche Adressen und Telefonnummern. Mehr Infos zum Artikel findest du hier

Falls du diese Ausgabe noch nicht hast, kannst du sie hier bei GEO-Saison für 6,50€ direkt bestellen.

Ich freu mich auf deinen Kommentar!

Hast du den Artikel im GEO Saison gelesen? Hat er dir gefallen? Schreib uns deine Erfahrungen in den Kommentaren…

Worauf wartest du noch? Buche jetzt!

Wähle aus den Top 10 Unterkünften

Lies die letzten News

  • Der frische Traubensaft fliesst aus dem Steinbottich

Ikaria Wein – seit der Antike weltberühmt

September 25th, 2019|Kommentare deaktiviert für Ikaria Wein – seit der Antike weltberühmt

Die Weinlese – Ein dionysisches Fest. Seit der Antike hat sich weder Herstellungsart noch Qualität des Ikaria-Weines, des weltberühmten und in heutiger Zeit oftmals preisgekrönten „Pramnios Oinos“, verändert. Die besondere Qualität [...]

  • Unsere Mandelernte

Gesund mit Mandeln

September 3rd, 2019|4 Comments

Adventszeit - Mandelzeit Plätzchen, Glühwein und ein Besuch auf dem Weihnachtsmarkt – es ist Adventszeit. Der süße Duft von gebrannten Mandeln hängt in der Luft. Du kannst dir jetzt den Weihnachtsmarkt-Klassiker in die heimische Küche [...]

Der erste Mai

April 29th, 2019|1 Comment

Love is in the air Der erste Mai - ein Fest der Fruchtbarkeit Auch in Griechenland ist der erste Mai der Arbeiterbewegung gewidmet und ein offizieller Feiertag. Es ist ein gesetzlicher Feiertag. [...]

Dir gefällt was Du gelesen hast und Du willst nichts verpassen?

Erhalte alle updates und Neuigkeiten direkt per Newsletter.
Ja gerne! Ich bin dabei!

Diese Beiträge könnten dich auch interessieren:

2018-01-24T18:11:36+00:00