Reiner JuringAutor von „Ursulas Ikaria“

Rainer ist seit Januar 2014 dabei

Mein erster Griechenland-Urlaub war 1977. Die griechischen Freunde, die ich in jenem Sommer kennenlernte, halfen mir dann drei Jahre später nach Abschluss meines Geschichts- und Publizistikstudiums dabei, in Athen einen Praktikumsplatz bei „Athens News“ zu bekommen, die damals noch als Tageszeitung erschien. So wohnte ich 15 Monate in einer Athener WG. 1982 ging es dann wieder nach Deutschland. Ich habe dort in verschiedenen Pressestellen gearbeitet, ehe ich mich im Jahr 2000 selbstständig machte. Seitdem arbeite ich als freiberuflicher Lektor und Korrektor für verschiedene deutsche und internationale Verlage und Agenturen. Von einem Freund übernahm ich zudem vor drei Jahren die Internetseite www.pure-places.de, über die Griechenlandreisende „Unterkünfte abseits ausgetretener Touristenpfade“ suchen und buchen können. Der erste Ikaria-Besuch 1999 hatte bleibende Eindrücke hinterlassen. Seit einigen Jahren wohne ich einen Grossteil des Jahres in Christos Raches. Die Möglichkeiten, mithilfe des Internet mehr oder weniger ortsunabhängig zu arbeiten, kommen mir dabei sehr entgegen.

www.reinerjuring.de (Text & Lektorat & Korrektur)

www.pure-places.de (Unterkünfte in Griechenland)

Dir gefällt was Du gelesen hast und Du willst nichts verpassen?

Erhalte alle updates und Neuigkeiten direkt per Newsletter.
Ja gerne! Ich bin dabei!