Mediterranean Music Festival

Mediterranean Music Festival im Mai in Zürich, Bern, Frankfurt und Goeteborg

Es ist bald soweit! Im Mai findet die zweite Ausgabe des «Mediterranean Music Festival» statt. Du hast die einmalige Gelegenheit 22 Musiker aus 10 verschiedenen Ländern (Iran, Türkei, Armenien, Italien, Israel, Albanien, Deutschland, Frankreich, Griechenland und der Schweiz) im einzigartigen Ambiente in Zürich, Bern, Frankfurt oder Göteborg zu erleben. Es erwartet dich eine Reise in eine Welt ferner musikalischer Hörgewohnheiten. Dieses besondere Musikereignis wurde vom griechischen Komponisten und Kanoun – Spieler Alkis Zopoglou mit der Vision ins Leben gerufen, interkulturelle Brücken zu den musikalischen Traditionen des Mittelmeers zu schlagen.

MMFestival AegeisIn den starken Passatwinden des Ägäischen Meeres wirbeln Melodien und mischen sich mit den Musiktraditionen der nahen und fernen Länder rundum und bilden wunderschöne, sanfte Liebesmelodien. In den Händen des griechischen Ensembles der Ägäischen Inseln geben die charakteristischen Musikinstrumente dieser Gegend – Violine, Zither, Laute – diesen Melodien ihre besondere Klangfarbe.

MMFestival BouzoukiDer Musiker Georgios Georgopoulos, bekannt als «Bouzouki des 21. Jahrhunderts», bewegt sich in weltweiten Repertoires und hat schon viele leidenschaftliche Anhänger gewonnen. Er spielt mit der Bouzouki ausser den charakteristischen griechischen Melodien auch Kompositionen von Django Reinhardt, Astor Piazzolla und Al di Meola, sowie Melodien des Balkan…
 

Du willst nichts verpassen?
Erhalte alle updates und Neuigkeiten direkt per Newsletter.
Ja gerne! Ich bin dabei!

 
MMFestival KedemIm Kedem Ensemble haben sich vier Musiker aus verschiedenen Ecken der Welt zusammengefunden – Israel, Iran, Italien und Griechenland. Sie kreieren eine bezaubernde Klangcollage und kombinieren virtuose sephardische Musikkompositionen mit alten Ladino-Gesängen und iranischer Volksmusik…

MMFestival Kontrabando

Der Kanun-Solist Alkis Zopoglou und sein Ensemble Kontrabando begrüssen den syrisch-armenischen Solisten Haig Yazdjian am Oud und gemeinsam unternehmen sie eine Reise durch die traditionellen Melodien Griechenlands und Anatoliens, spielen aber auch persönliche Kompositionen…

MMFestival Süditalien

Rosetta Lopardo singt traditionelle neuinterpretierte süditalienische Lieder aus ihrer Heimat. Die Lieder erzählen von Liebe, von der tristezza dolce (der süssen Traurigkeit) und vom lebensfreudigen Miteinander. Lassen sie sich ins Land der Leidenschaft entführen!

MMFestivalIn diesem Konzert vereint das berühmte Ensemble Constantinople gegensätzliche aber dennoch harmonische musikalische Traditionen durch ausserordentlichen Kompositionen und signifikante Improvisationen…

Ursula´s Ohrwurm

Jeden Monat lade ich für dich eine musikalische Delikatesse in Form von Ursula´s Ohrwurm auf meine Webseite (home-page rechte Spalte) und verbreite diesen auch in meinem Newsletter.

Ich habe festgestellt, dass Ursula`s Ohrwurm laut Statistik das meistgeklickte Tool auf meiner Webseite ist! Das freut mich doch sehr und spornt mich an auf meinen Streifzügen im Web neue musikalische Kleinode für dich aufzustöbern.

 

Hast du ein griechisches Lieblingslied, welches ich unbedingt in „Ursulas Ohrwurm“ hochladen? Schreib mir!

 

Dir gefällt was Du gelesen hast und Du willst nichts verpassen?

Erhalte alle updates und Neuigkeiten direkt per Newsletter.
Ja gerne! Ich bin dabei!

2016-12-13T04:35:52+00:00 April 6th, 2015|2 Kommentare

2 Kommentare

  1. Erika 10/04/2015 um 17:29 Uhr - Antworten

    Liebe Ursula, hier ein *Ohrwurm* – den ich (+ auch andere) lieben! ΤΙΚ ΤΙΚ ΤΑΚ – Γλυκερία. Danke für die News, welche Du immer wieder schickst .. herzlich Erika

    • Ursula 11/04/2015 um 17:09 Uhr - Antworten

      Danke Erika, ich werde dieses schöne Lied bald einmal hochladen!!! Ich weiss, dass es vielen gefällt, mich eingeschlossen!

Hinterlassen Sie einen Kommentar